Happycyclingholidays.com:(M)Ein Traum-Urlaub auf zwei Rädern

Happycyclingholidays.com:(M)Ein Traum-Urlaub auf zwei Rädern

17 Juli 2020 Aus Von Redactie

In diesem Jahr wollten mein Freund und ich nicht den typischen “08/15-Urlaub” am Strand verbringen. Wir wollten etwas Besonderes erleben – Etwas, an das wir uns noch lange und gerne gemeinsam erinnern würden. Bei meiner Recherche im Internet zum Thema “Aktiv-Urlaub” stieß ich auf die Homepage von “Happycyclingholidays” (www.happycyclingholidays.com). Ich war sofort begeistert und fasziniert von dem Konzept, das sich dahinter verbirgt.Bei dem Portal “Happycyclingholidays” geht es nämlich darum, die schönsten Orte und Regionen der Welt (vornehmlich Europas) mit dem Fahrrad zu erkunden. So kann man also ganz einfach Sightseeing und sportliche Aktivitäten miteinander verbinden. Und das war genau die Art von Urlaub, nach der uns in diesem Jahr der Sinn stand!

happycyclingholidays.com

 Gut organisiert und liebevoll ausgearbeitet

So sind die Touren, die man bei “Happycyclingholidays” buchen kann.Der Anbieter kann sich bereits seit rund 30 Jahren erfolgreich am Markt behaupten und so hat man als Kunde die Gewähr, dass man hier in den besten Händen ist und sich auf die Qualität der angebotenen “Rad-Urlaubs-Pakete” stets verlassen kann. Man hat dabei die Wahl zwischen den unterschiedlichsten Destinationen – von den Niederlanden (dem “El Dorado” für Radfahrer)und Deutschland über Frankreich und Italien bis hin nach Asien (ja,tatsächlich!)- und den verschiedensten Themen. Städtereisen – etwa nach Berlin oder Amsterdam – werden genauso angeboten wie Kultur- oder spezielle Wein-Radreisen.Und da mein Freund und ich gerne einmal das eine oder andere Gläschen Wein genießen, entschieden wir uns spontan genau dafür: Für eine Wein-Radreise durch das wunderschöne Elsass.In zwei Wochen geht es los und ich kann den “Startschuss” in unser kulinarisches Urlaubs-Erlebnis kaum noch abwarten!

happycyclingholidays.com