20 Januar 2022

Was ist ein Plissee?

2 min read
Plissees

Plissees werden zugleich als Faltstores bezeichnet. Diese sind ein wahrer Katarakt unter den Sonnenschutzanlagen. Aufgrund der hohen Formen- und Farbenvielfalt sowie der recht einfachen Handhabung, erfährt ein Plissee in seiner Anwendung eine sehr große Beliebtheit.

Die gefalteten bzw. plissierten Stoffqualitäten überzeugen in erster Linie durch den dekorativen Charakter.

Eine einfache Montage des Plissees und die flexible Verwendung zur Regulierung des Tageslichts sind nur einige von vielen anderen Vorteilen.

Plissees

Grundsätzlich wird zwischen zwei verschiedenen Arten von Plissees unterschiedenen, das einfache sowie das doppelt gefaltete Plissee. Letztere sind die Wabenplissees. Die einfach gefalteten Plissees bestehen aus einer Befestigung, Schienen für die Führung des Plissees sowie einer Schicht aus Stoff, die nach Beschaffenheit verschiedene Zwecke erfüllt. Wabenplissees hingegen sind doppelt ausgeführt, was bedeutet, dass diese aus zwei miteinander verbundenen Stoffseiten bestehen. Diese sind kennzeichnend für jene Art von Plissee, beide Teile des Stoffs bilden im ausgefahrenen Zustand ein wabenartiges Muster. Innerhalb dieser Waben befindet sich ein schall- und wärmeisolierendes Luftpolster und daher sehr gute Voraussetzungen, um Kühl- und Heizenergie zu sparen. Ein weiterer Vorteil eines Wabenplissees ist, dass die Seilzüge zwischen den Laken des Stoffs verlaufen. Daher ist das Wabenplissee eine sehr gute Wahl, wenn es um die Verdunkelung von Zimmern geht.

Die Plisseearten

Damit ein Plissee optimal als Sonnenschutz dienen kann, muss es bestenfalls genau an die Form eines Fensters eingegliedert werden, um vor allem im geöffneten Zustand die komplette Glasfläche gänzlich zu bedecken. Jene Genauigkeit muss zugleich bei besonderen Fensterformen garantiert sein. Um jenen Anforderungen gerecht zu werden, sind neue Plisseeformen entwickelt worden, die auf Maß angefertigt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.